Programm

Hier findest du das aktuelle Programm der Moving Forward Converence 2018, gefüllt mit nationalen und internationalen Top-Speakern!
  • Day 1

    22. November, 2018

  • 09:00 - 09:15
    Main Stage

  • 09:15 - 09:30
    Die Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Margarete Schramböck wird die Moving Forward Conference eröffnen und einen Ausblick in Österreichs wirtschaftliche und digitale Zukunft geben.
    Main Stage

  • 09:35 - 10:00
    Evgeniia Filippova, Senior Scientist am Research Institute for Cryptoeconomics an der Wirtschaftsuniversität Wien ist Expertin in den Gebieten Blockchain Economics und FinTech. In ihrem Vortrag erfahren wir, wie die Blockchain Technologie im Bereich der nachhaltigen Entwicklung eingesetzt werden kann.
    Main Stage

  • 10:00 - 10:25
    Das wichtigste ist das Thema abseits des Hypes zu verstehen. In der Keynote wird Hr. Freitag einen Einblick in die Technologie geben und versuchen sie auch für nicht Techniker verständlich darzustellen. In der darauffolgenden Master Class werden einige Anwendungen vorgestellt und im Anschluss in eine offene Diskussion gegangen. Bringen Sie alle Fragen mit die sie im Zusammenhang mit Blockchain schon immer hatten, auch kritische!
    Main Stage

  • 10:30 - 11:00
    Die auch von Kryptowährungen genutzte Blockchain Technologie könnte einige spannende Probleme bezüglich Cybersicherheit, Datenschutz und Transparenz lösen und auch die Korruptionsbekämpfung stärken.
    Main Stage

  • 11:20 - 11:45
    Some say: Crypto, Crowd and Coins are the new secret keys to get rich quick. Some say: This is the New Wild West. Some say: Finally free from fancy funds. And Regulation. Some say: Fraud and Buyer Beware! At Moving Forward we will tell you what we know for sure, the key concepts to stay out of trouble and take full advantage of the real opportunities Crypto, Crowd and Coins present.
    Main Stage

  • 11:50 - 12:15
    Der Klimawandel und die Transformation zu einer CO2 freien Stromversorgung sind eine enorme Herausforderung für die gesamte Volkswirtschaft. In der Key note soll aufgezeigt werden welchen Beitrag dazu neue Technologien, Sektorkopplung und die Digitalisierung leisten kann und welche Chance diese Transformation auch bietet.
    Main Stage

  • 12:15 - 12:40
    Es gibt kaum ein Thema bei dem sich Euphorie und Desillusionierung so schnell abwechseln wie bei AI. Während die Öffentlichkeit große Durchbrüche in naher Zukunft erwartet gehen Experten davon aus, dass wir noch mindestens 30 Jahre auf eine AI, wie wir sie aus Science Fiction Filmen kennen, warten müssen. In diesem Vortrag möchte ich darauf eingehen welche Ansätze heute verfolgt werden, mit welchen Überraschungen wir in den nächsten 5 Jahren rechnen dürfen und welche Probleme es noch am Weg zu echter AI zu lösen gilt.
    Main Stage

  • 12:40 - 12:45
    Die eVergabe-Plattform der Wiener Zeitung bringt Auftraggeber der öffentlichen Hand mit potentiellen Bietern zusammen. Auf auftrag.at finden auch KMU für sie relevante Ausschreibungen und haben die Möglichkeit, elektronisch an Vergabeverfahren teilzunehmen. Die Vergabespezialisten der Wiener Zeitung stehen mit technischer und rechtlicher Expertise für alle Fragen im Zusammenhang mit der eVergabe zur Verfügung und unterstützen potentielle Bieter auf ihrem Weg zu neuen Aufträgen.
    Main Stage

  • 13:50 - 14:15
    Print Medien im allgemeinen und Magazine im besonderen stehen vor großen Veränderungen: Lesegewohnheiten sind im Umbruch, digitale Plattformen und E-Paper erweitern die Zielgruppe, die LeserInnen erwarten neue Angebote. Im Fokus steht dabei immer die Marke und ihre Community. Wie man diese auf innovativen Wegen erreicht, zeigen zwei aktuelle Case Studies.
    Main Stage

  • 14:15 - 14:45
    Wie sieht das Fernsehen der Zukunft aus? Wird es lineares Fernsehen noch geben? Sind Serien das neue Kino? Mediatheken, Video-on-Demand, Virale Videos - ZuschauerInnen haben durch er-weiterte Möglichkeiten ihre Sehgewohnheiten umgekrempelt und stellen so die Branche vor neue Herausforderungen. Die Primetime ist nicht mehr länger die Hauptattraktion eines Haushaltes, da Zeit und Ort der Rezeption selbstbestimmt werden können. In einem Talk mit Andreas Prohaska, einer der renommiertesten deutschsprachigen Regisseure und Michael Huebner, Head of Commu-nications von Sky Österreich wagen wir einen Blick in das Fernsehprogramm der Zukunft und es wird an ihrer neuen Eigenproduktionen „Das Boot“ aufgezeigt, wie die Aufmerksamkeit der Zuse-herInnen von den US-Streaming Giganten zurückgeholt werden kann.
    Main Stage

  • 14:45 - 15:15
    ExpertInnen des Faches prognostizieren, analysieren und diskutieren über die Zukunft der sozialen Netzwerke. Wie Zielgruppen erfolgreich durch Online Kommunikation erreicht werden können, schildern VertreterInnen bekannter heimischer Werbe- und Digitalagenturen. Wie geht es mit etablierten Plattformen weiter? Mit welchen Trends, Veränderungen, aber auch Stillständen können wir rechnen?
    Main Stage

  • 15:35 - 16:00
    Eating your data creates a shift in how we think about health and medicine. Global food production is at an all-time high, yet so is the number of people suffering from the effects of a bad diet. A lamentable lack of awareness and accessibility of nutritional information to the individual creates health risk as well as diseases. However, building open-source frameworks that create transparent ecosystems of data consumed or eaten will solve many problems with health and food sustainability.
    Main Stage

  • 16:05 - 16:30
    Ex-Profi-Volleyballspieler und eversports-Gründer Hanno Lippitsch weist in seinem Talk auf die zunehmende Bedeutung der digitalen Transformation auf dem Gebiet des Sports und der Gesundheit hin. Menschen neigen künftig noch stärker dazu, ihr komplettes Leben per App zu organisieren, gerade was den sportlichen Bereich betrifft, gibt es hier sehr großes Potential.
    Main Stage

  • 16:30 - 16:45
    Banks face a problem: They are perceived by customers as commodities, but not as desirable brands. It is N26's vision is to change this perception and to build a global bank that customers love to use.
    Main Stage

  • 16:45 - 17:15
    Die Veränderungen, angetrieben durch die Digitalisierung, machen nicht vor der Eventbranche halt. Im Zeitalter von Social Media muss die Aufmerksamkeit des Publikums durch neue Wege eingefangen werden und an neue Formen des Engagements gedacht werden. Welche neuen Eventformen setzen sich durch? Wie funktioniert ein erfolgreiches Verhältnis von virtuell und analog?
    Main Stage

  • 17:15 - 18:15
    Auch dieses Jahr bekommen junge und innovative Startups die Möglichkeit ihre Ideen im Rahmen der Startups Forward presented by Pioneers zu pitchen! Ein Publikums-Voting und die Jury bestimmen den Sieger. An den Start gehen: Parkbob, Blockpit, Monkee.rocks, Artivive, Valanx, Medicus AI, Stromkind und Cozyo.
    Main Stage

  • 18:15 - 18:25
    Main Stage

  • 09:40
    AI is zweifellos das Thema der Stunde, doch vor allem wenn es um konkrete Lösungsansätze oder Best-Practice Beispiele sind Informationen noch rar gesät. In dieser Masterclass möchte ich darauf eingehen wie ein typisches AI Projekt abläuft, woran man AI Use-cases innerhalb des eigenen Unternehmens erkennt und was es bei einer spätere Umsetzung zu beachten gilt.
    Masterclasses

  • 11:25
    In unserer Blockchain Masterclass werden einige Best-Practices vorgestellt, gefolgt von einer „Ask me anything“ Runde, in der Andreas Freitag alle Blockchain Fragen beantwortet, die euch schon immer auf der Zunge gelegen sind.
    Masterclasses

  • 13:45
    Die Digitalisierung spielt auch im Bereich Branding & Design eine große Rolle – innovative Technologien und Tools können den Design-Alltag wesentlich erleichtern und verbessern. Die beiden Designer Barbara Feldgrill-Eisenköck und Bernd Plank stellen in der Design Session das mobile Tool „Adobe Capture“ vor, wo die TeilnehmerInnen selbst Hand anlegen können und ihre analogen Designs im Handumdrehen digitalisieren.
    Masterclasses

  • 15:35
    Instagram ist das schnellst-wachsende soziale Netzwerk Österreichs. Der rasante Anstieg hat zur Folge, dass sich die Mitgliederzahl auf 2 Millionen innerhalb des letzten Jahres verdoppelt hat. Unternehmen greifen besonders auf das populäre Medium zurück, um jüngere Zielgruppen zu erreichen. In dieser Masterclass erfährt ihr umfassendes Know-How, um einen erfolgreichen Instagram Kanal aufzubauen. Erfolgreiches Instagram Marketing leicht gemacht!
    Masterclasses

  • 17:00
    Sky lädt exklusiv bei der Moving Forward Conference zu der Vorpremiere der High-End Eigenpro-duktion „Das Boot“ ein. Der preisgekrönte Kriegsfilm aus dem Jahr 1981, basierend auf dem Ro-man von Lothar Günther Buchheim erhielt nun eine Serienfortsetzung. In der achtteiligen Event-Serie „Das Boot" knüpfen die Ereignisse zeitlich an den gleichnamigen Kinofilm an. Darin war die „U 96" im vermeintlich sicheren U-Boot-Hafen von La Rochelle einem schweren Luftangriff ausgesetzt, fast die gesamte Besatzung starb. Die Serie „Das Boot" blickt vor allem aus Sicht der deutschen Protagonisten auf den ab 1942 an Brutalität noch zunehmenden U-Boot-Krieg. Erweitert wird diese Perspektive um die des französischen Widerstands und die der Alliierten zu Land und zur See. Im Mittelpunkt steht das zentrale Thema Buchheims, das heute in Zeiten des Terrors nichts von seiner Relevanz verloren hat: blinder Fanatismus, der junge Männer in einen sinnlosen Krieg treibt. Zum internationalen Cast zählen Tom Wlaschiha ("Game of Thrones"), Lizzy Caplan ("Masters of Sex"), Rick Okon ("Tatort"), Vicky Krieps ("Phantom Thread“), August Wittgenstein („The Crown“), Rainer Bock ("Inglourious Basterds"), Leonard Scheicher (“Finsterworld"), Robert Stadlober ("Summer Storm") und Franz Dinda ("Babylon Berlin"). Regie führt Andreas Prochaska, der sich in der Vergangenheit bereits mit Produktionen wie "Das finstere Tal" und "Das Wunder von Kärnten" einen Namen machte.
    Masterclasses

  • Day 2

    23. November, 2018

  • 09:00 - 09:05
    Main Stage

  • 09:05 - 09:30
    Wie die Bildung der Zukunft aussehen könnte und ob es die Schule wie wir sie heute kennen noch in 20 Jahren gibt, erklärt uns niemand geringerer als Rudolf Taschner, Professor an der TU Wien und Wissenschafter des Jahres bei der Moving Forward Conference 2018!
    Main Stage

  • 09:35 - 10:00
    Weltweit entwickeln Schulen neue pädagogische Konzepte und neue Medien zur Wissensvermittlung. Felix Ohswald, Co-Founder von GoStudent, einer Plattform für individuelle Lernunterstützung, gibt uns bei der Moving Forward Conference einen Ausblick in die Zukunft des E-Learnings.
    Main Stage

  • 10:00 - 10:30
    Was sind die aktuellen Trends im Bildungsbereich und welche Chancen bietet die Digitalisierung zukünftigen Generationen? Gibt es die Lernmethoden von heute noch in 20 Jahren und welche Rolle spielt E-Learning in der Zukunft?
    Main Stage

  • 10:55 - 11:20
    Wie sieht die Zukunft der Elektromobilität aus? Wie können innovative Energieversorgungskonzepte umgesetzt werden? Welche Herausforderungen kommen im Bereich Energie auf uns zu?
    Main Stage

  • 11:20 - 11:45
    Starting from the assumption that the breakthrough of E-Mobility will take place between 2020 and 2025, the development of ever cheaper battery-technology will boost storage-capacity for Renewable Electricity and open the ground for fast growth, especially for photovoltaic.
    Main Stage

  • 11:50 - 12:20
    Zukünftig erwarten uns massive Veränderungen im Straßenverkehr. Welche Herausforderungen die Gesetzeslage durch die Zukunft des Fahrens zu bewältigen hat und wie zukunftsorientiert heute für morgen geplant wird diskutieren aktuelle Experten aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Recht.
    Main Stage

  • 12:20 - 12:35
    Zum 12. Mal präsentieren die Mobile Marketing Association Austria und das Marktforschungsinstitut MindTake Research den Mobile Communications Report mit Zahlen, Daten und Fakten zu den mobilen Nutzungsgewohnheiten von Herr und Frau Österreicher.
    Main Stage

  • 12:35 - 12:45
    Main Stage

  • 09:05
    Wer heute erfolgreich sein will, muss seinen Usern Mehrwert und Relevanz bieten. Datengetriebene Personalisierung ist der Schlüssel zum Erfolg. Anhand konkreter Beispiele zeigen wir, wie Sie On- und Offsite Dynamisierung mit den Produkten der Google Marketing Platform umsetzen.
    Masterclasses

  • 10:50
    Frage nicht was du für den Datenschutz tun kannst, sondern was Datenschutz für dich tun kann! Das Motto "Verwarnen statt Strafen" hat vielfach zu falscher Interprestation geführt. In der Masterclass werden die Vorteile von gelebtem Datenschutz erläutert und wieso dieser in der heutigen Zeit unerlässlichlich ist. Anhand eines Best-Practise Beispiels wird gezeigt wie man in der Umsetzung vorgeht und funktionale, juristische und technische Aspekte sinnvoll kombiniert. Plus: Die größten Fehler in der Umsetzung!
    Masterclasses

Hinweis

Unsere Website verwendet Cookies. Bitte wirf einen Blick in unsere Datenschutzinformationen. Mit deiner Zustimmung erklärst du dich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Unsere Website verwendet Cookies. Bitte wirf einen Blick in unsere Datenschutzinformationen. Mit deiner Zustimmung erklärst du dich mit der Speicherung und weiteren Verwendung der Cookies einverstanden.

  • Zustimmen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Ablehnen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst Deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück